Sommerrollen à la Huong

Anlässlich unseres Patenevents hat unsere Kollegin Huong, die vietnamesische Wurzeln hat, ihre vietnamesische Lieblingsspeise gekocht. Sommerrollen werden in Vietnam gerne als Vorspeise serviert. Sie ähneln Frühlingsrollen, werden aber mit Reispapier eingewickelt und nicht frittiert. Die Rolle kann nach Belieben gefüllt werden, Huong verwendet die typisch vietnamesischen Füllungen mit Tofu und Garnelen. Dazu serviert sie eine Tamarinden- und Erdnusssauce. Probieren Sie es aus! Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Appetit!

Schicken und verlinken Sie uns doch Ihre Sommerrollen und andere Lieblingsrezepte aus Vietnam! #cookwithworldvision 

Rezeptfoto

Tamarindensauce:

  • 4 EL Tamarindenpaste
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • Chili fein gehackt (nach Belieben)
  • Salz und Zucker

Gehackten Knoblauch in etwas Öl anbraten. Wasser, Tamarindenpaste und Sojasauce hinzufügen, mit Salz und Zucker abschmecken und kurz aufkochen lassen.

 

Erdnusssauce:

  • 4 EL Hoisinsauce
  • 4 EL Wasser
  • 1,5 EL Erdnussbutter
  • ein Spritzer Sojasauce
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • Zucker

Gehackten Knoblauch in etwas Öl anbraten. Hoisinsauce, Wasser, Erdnussbutter und Sojasauce hinzufügen, mit etwas Zucker abschmecken und kurz aufkochen lassen.

 

Sommerrollen:

  • Reispapier

für die Fülle:

  • Reisnudeln (nach Packungsanleitung kochen)
  • Tofu (angebraten)
  • Shrimps (gekocht)
  • Salat
  • Gurken
  • Kräuter (Koriander, Minze, usw.)

Reispapier kurz in Wasser eintauchen, abtropfen lassen und dann auf ein Geschirrtuch legen.

Reispapier auf einen Teller legen und nach Belieben belegen. Am besten ihr beginnt mit Salat, Gurken und Kräuter. Eine kleine Menge der gekochten Reisnudeln darauf schichten und dann Tofu oder Garnelen oder auch Fleisch, Avocado, usw. legen. Das Ende des Reispapiers über die Füllung legen, rechts und links einschlagen und rollen. Fertig!