Eswatini

Lubulini

Zu Beginn der Arbeit in Lubulini im Jahr 2005 litten die Menschen immer wieder unter Dürreperioden. Lebensmittel wurden knapp, aber für Investitionen in die Landwirtschaft fehlten die Mittel.

Grüße aus unserem Patenschaftsprojekt in Lubulini

Willkommen in Lubulini!

Aktuelle Information

Nach 50 Jahren Unabhängigkeit wurde am 19. April 2018 vom König Mswati III beschlossen, das Land Swasiland in Eswatini umzubenennen.

 

Im südlichen Teil Afrikas, in Ländern wie Angola, Sambia und Simbabwe zeigen sich die verheerenden Folgen des Klimawandels: Tausende Menschen haben nicht mehr genug zu Essen und zu trinken. Unterernährung, Infektionskrankheiten, katastrophale hygienische Bedingungen und Ernteausfälle bedrohen ihr Leben. Auch unsere Projekte in Eswatini sind betroffen.

Ausgangssituation

Risiko Hunger: Zu Projektbeginn waren in Lubulini viele Kinder unterernährt. Verantwortlich dafür waren häufige Dürreperioden und das Fehlen von landwirtschaftlichem Know How, Saatgut und Geräten.

Schmutziges Wasser: Aufgrund des Wassermangels trinken viele schmutziges Wasser. Die Kinder bekommen Durchfall. Die Gesundheitsversorgung ist völlig unzureichend. Jeder zweite Bewohner hat keinen Zugang zu einer Toilette.

Finanzielle Bildung: Banken gibt es nur weit entfernt in den Städten. Sparen ist für viele Familien schwierig – für Schulmaterialien gibt es somit kein Geld und im Notfall haben sie kein Bargeld zu Hause, um einen Arzt zu bezahlen.

Leseschwäche bei Kindern: Für die Eltern und Kinder ist die Schulbildung sehr wichtig, doch es gibt kaum Schulbücher oder Lesematerialien für die Kinder.

So helfen wir

Ausreichende Ernährung: Wir schulen die Kleinbauern in ertragreicheren Anbaumethoden und in der Tierzucht. So helfen wir ihnen, ihre wirtschaftliche Lage zu verbessern und ihre Kinder vor Unterernährung zu schützen.

Sauberes Wasser und Hygiene: Wir bauen Brunnen, die sauberes Wasser spenden, und Toiletten. So schützen wir die Bewohner vor Erkrankungen. Zusätzlich zeigen wir ihnen, wie sie durch mehr Hygiene Krankheiten vermeiden können.

Spargruppen und Kinderparlament: Spargruppen helfen den Bewohnern, sich ihr erwirtschaftetes Geld gut einzuteilen. Kinder lernen in eigenen Kinderspargruppen von klein an den verantwortungsbewussten Umgang mit Geld. Im Rahmen von Kinderparlamenten werden Kinder durch verschiedene Events über ihre Rechte aufgeklärt und erfahren an wen sie sich wenden können, wenn diese missachtet werden.

Unlock Literacy: Durch spezielle Lehrmethoden werden Kindern essenzielle Lese- und Lernkompetenzen vermittelt. Mit unserer Arbeit fördern wir einen effektiven Unterricht für die Kinder und ermöglichen ihnen, ihre Kenntnisse in Lesecamps zu festigen. Auch Eltern und Gemeinden werden darauf sensibilisiert, das Lernen der Kinder bestmöglich zu fördern.

Lubulini: Lachende Kinder

Lubulini: Lachende Kinder

Lubulini: Brunnen

Lubulini: Brunnen

Lubulini: Kinder beim Holzsammeln

Lubulini: Kinder beim Holzsammeln

Lubulini: Kindertagesstätte für Waisen

Lubulini: Kindertagesstätte für Waisen

Lubulini: Kleingärten

Lubulini: Kleingärten

Lubulini: Schulkinder

Lubulini: Schulkinder

Lubulini: Typische Behausung

Lubulini: Typische Behausung

Lubulini: Sauberes Wasser

Lubulini: Sauberes Wasser

Aktuelle Entwicklungen aus dem letzten Jahr erfahren Sie im jeweiligen Fortschrittsbericht oder im Update-Video: