KINDHEITSRETTER

Helfen Sie Kindern in Not an den gefährlichsten Orten der Welt

Das Leben kann sich schlagartig ändern! Das erleben Millionen Kinder, wenn sie ihre Heimat durch Krieg und Flucht verlieren oder Gewalt erfahren.

 

Alleine das Leben von 30 Millionen Kindern könnte durch die Folgen der Corona-Krise gefährdet sein. In Kriegsgebieten, Flüchtlingslagern oder Slums ist „Social Distancing“ unmöglich. Da viele Familien ihr Einkommen verlieren und Schulen geschlossen sind, nehmen häusliche Gewalt, Missbrauch und Kinderarbeit zu.

 

Beenden Sie die Gewalt gegen Kinder an den gefährlichsten Orten dieser Welt und werden Sie KINDHEITSRETTER mit einer monatlichen Spende!

Kinder in einem Zelt im Flüchtlingslager

 

 

Als KINDHEITSRETTER schützen Sie Kinder vor Gewalt in Situationen wie diesen:

Kinder im Krieg

Kinder im Krieg

Kinder in Katastrophen

Kinder in Katastrophen

Kinderarbeit

Kinderarbeit

Kindesmissbrauch

Kindesmissbrauch

 

 

Shaima (12). Im Flüchtlingslager Azraq, Jordanien

Shaimas Geschichte

Helfen Sie Kindern wie Shaima.

 

Diese Maßnahmen können wir mit Ihrer Spende umsetzen:

Ausbildung für ehemalige Kindersoldaten

Ausbildung für ehemalige Kindersoldaten

In der DR Kongo wird jährlich 70-80 Jugendlichen der Weg in eine eigenverantwortliche Existenz ermöglicht. 

Behandlung traumatisierter Kinder

Behandlung traumatisierter Kinder

In unserem Rebound Projekt für ehemalige Kindersoldaten konnten 2016 85 Jugendliche professionell betreut werden.

Frühkindliche Bildung in Flüchtlingslagern

Frühkindliche Bildung in Flüchtlingslagern

In Amman und in den ebenfalls in Jordanien gelegenen Flüchtlingslagern Azraq und Zarqa profitieren 15.800 Kinder von Früherziehungs-Angeboten. 

Notversorgung für Kinder in Katastrophen

Notversorgung für Kinder in Katastrophen

Syrische Flüchtlingskinder versorgen wir mit Nahrung, Hygienepaketen und warmer Kleidung

Geschützte Spielzentren in Flüchtlingslagern

Geschützte Spielzentren in Flüchtlingslagern

In Jordanien haben schon über 10.000 Kinder Spiel- und Betreuungsangebote wahrgenommen. 

Bildung und Schutz für arbeitende Kinder

Bildung und Schutz für arbeitende Kinder 

In unserem Projekt in Bangladesch wurden seit Projektbeginn 2.000 Kinder in den Bildungszentren auf den Wiedereinstieg in die Schule vorbereitet.