Katastrophenspende

Im Katastrophenfall sind wir innerhalb kürzester Zeit vor Ort - dank eines weltweiten Netzwerks von Mitarbeitern und Hilfsgüter-Lagern. Dabei ist uns die rasche Hilfe für notleidende Kinder und Familien besonders wichtig.

Im Ernstfall zählt jede Minute. Nach einer Katastrophe können die Opfer nicht warten – wir müssen sofort helfen. Dank eines weltweiten Netzwerkes von Mitarbeitern und Hilfsgüter-Lagern kann World Vision nach einer Katastrophe innerhalb kürzester Zeit helfen.

Auch die Katastrophenvorsorge ist wichtig: Auf allen Kontinenten lagert World Vision Hilfsgüter, um im Notfall schnell handeln zu können. Mit den Menschen aus regionalen Entwicklungsprojekten erstellen wir Evakuierungspläne. In Schulungen erfahren sie außerdem, welche Maßnahmen sie einleiten können, bevor professionelle Helfer im Katastrophengebiet eintreffen. 

Profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen

Ihre Spende wirkt: Aktuelle Berichte informieren Sie über unsere Katastrophenhilfe.

Neuigkeiten aus unseren Projekten: Erhalten Sie die Paten- und Spenderzeitung „Hilfe direkt“ zwei Mal jährlich.

Immer aktuell: Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie alle 6 Wochen über aktuelle Projekte von World Vision.

Werden Sie aktiv: Helfen Sie bei Veranstaltungen oder arbeiten Sie ehrenamtlich bei World Vision.

Ihre Spende absetzen: Ihre Spende wird - sofern gewünscht - automatisch bei der Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. 

Ihr Geld kommt an: Jährlich erscheint unser Jahresbericht, in dem wir Sie transparent über die finanzielle Gebarung informieren.