Chosen Campaign Teaser

CHOSEN

... gib dem Kind die Wahl.
Nächstes Event im Frühjahr 2022

Wenn Kinder in den World Vision-Projekten zu Patenkindern werden, ist die Freude groß. Wir haben diesen Ansatz neu gedacht, denn jetzt wählen die Kinder ihre Patin oder ihren Paten selbst!

Die Kinder setzen den ersten Schritt für eine bessere Zukunft für sich, ihre Familien und ihre Gemeinschaft.

 

Was ist eigentlich CHOSEN genau?

CHOSEN ist die einzigartige Gelegenheit für ein Kind, sein Leben zu verändern – und Ihres. World Vision dreht die Perspektive in Sachen Kinderpatenschaft um. Mit CHOSEN bieten wir erstmalig ein Modell an, bei dem nicht die Patinnen und Paten die Kinder, sondern die Kinder ihre Patinnen und Paten auswählen. 
 

 

Chosen Feier

Chosen

Wir planen bereits unser nächstes CHOSEN Event in Tansania. Im Frühjahr 2022 ist es soweit. 
Melden Sie sich bereits jetzt unverbindlich an, wir informieren Sie sobald das Datum für das Event feststeht.

Wie funktioniert die CHOSEN-Kinderpatenschaft?

Stories
Add Image
Anmelden
Headline
Registrieren und Foto hochladen
Copy

Ihr Name und Ihr Foto werden nach Tansania in die Gemeinde Rukoma geschickt, wo das CHOSEN-Event stattfinden wird. (Im Moment finden Veranstaltungen natürlich entsprechend den lokalen Hygienerichtlinien statt, um alle vor COVID-19 zu schützen.) 

Add Image
Kind wählt sie aus
Headline
Ein Kind wählt Sie
Copy

Bei dieser Veranstaltung wird sich eines der Kinder Ihr Foto aussuchen und Sie werden so Wunschpat*in. Die Kinder sind schon ganz aufgeregt. Freuen Sie sich darauf!

Add Image
Mail
Headline
Alle Informationen per E-Mail und im Portal
Copy

Sobald Sie ausgewählt wurden, erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Sie informieren, wer Ihr neues Patenkind ist. Wenn Sie möchten, können Sie dann auch gleich einen Gruß an Ihr Patenkind senden und über uns mit ihm in Kontakt bleiben.

Add Image
Gute Dinge
Headline
Gutes tun – Erfolge feiern
Copy

Ihre Patenschaft bewirkt viel: Sie helfen dabei, das Leben eines Kindes für immer zu verändern. Denn Ihre Unterstützung setzt eine Kette positiver Veränderungen in Gang. Nicht nur für das Kind selbst, auch für seine Familie und seine Gemeinschaft. Wir halten Sie dazu regelmäßig auf dem Laufenden.

 

 

Dich habe ich gewählt, weil ...

Stories
Add Image
Rosemary
Headline
"Du siehst schlau aus."
Copy

Rosemary, 9, Kenia

Add Image
Fahin
Headline
"Ich habe das Gefühl, ich kenne ihn!"
Copy

Fahin, 4, Bangladesch

Add Image
Greisy
Headline
"Ihr seid eine süße Familie."
Copy

Greisy, 3, Guatemala

 

 

Häufig gestellte Fragen:

Question & Answer Section
Question
Wie hilft meine CHOSEN-Patenschaft konkret?

Eine Kinderpatenschaft ist eine besonders nachhaltige und persönliche Unterstützungsform, bei der Sie durch den Kontakt mit Ihrem Patenkind erleben können, wie sich das Leben und Umfeld des Kindes zum Guten verändern. Wenn Sie Kinderpate bzw. Patin werden, unterstützen Sie neben dem Kind auch die Familie und das Umfeld des Kindes. Eine Patenschaft ist allerdings keine Form von Adoption, die Kinder bleiben in ihrem vertrauten Umfeld.

Question
Was ist der Unterschied zwischen einer CHOSEN-Patenschaft und einer Kinderpatenschaft?

Der Unterschied hier ist der, dass bei einer CHOSEN-Patenschaft die Kinder ihre Patinnen bzw. Paten anhand von Fotos auswählen und nicht wie sonst bei einer Kinderpatenschaft anders herum. So entscheiden die Kinder, wer sie auf ihren Weg in eine bessere Zukunft begleitet. 

Sie möchten eine Kinderpatenschaft übernehmen und dabei lieber selbst ein Patenkind auswählen? Das geht natürlich auch. Gerne können Sie selbst wählen, wen Sie unterstützen möchten. Ob Geschlecht, Alter oder ein bestimmtes Land - bei einer normalen Patenschaft entscheiden Sie wo und wen Sie unterstützen möchten: Pate werden

Question
Wie lange dauert eine Kinderpatenschaft?

Eine Patenschaft ist immer eine Begleitung auf Zeit. Hilfe zur Selbsthilfe ist der Weg, um Kindern und ihren Familien aus der Armut zu helfen und dafür zu sorgen, dass Familien selbst für ihre Kinder sorgen können. Ziel der Unterstützung von World Vision ist immer die langfristige Unabhängigkeit von Hilfe. Daher enden World Vision-Patenschaften, wenn die Ziele eines Projekts erreicht sind. Dies ist normalerweise nach 12 bis 15 Jahren der Fall. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen eine Patenschaft vorzeitig endet, etwa wenn Patenkinder aus dem Projektgebiet wegziehen.

Question
Gehe ich eine vertragliche Verpflichtung ein?

Nein, wenn Sie eine Patenschaft für ein Kind übernehmen, gehen Sie keine vertragliche Verpflichtung ein, das gilt sowohl für die CHOSEN-Patenschaft als auch die normale Patenschaft. Sie können Ihr Engagement jederzeit beenden.

Question
Was kostet eine Kinderpatenschaft?

Die Übernahme einer Kinderpatenschaft bei World Vision ist ab 30 Euro im Monat möglich.

Damit finanzieren wir Hilfe, die nicht nur einem einzigen Kind zugute kommt, sondern auch die Familie und das Umfeld fördert. Denn nur so kann eine Entwicklung wirklich nachhaltig sein.

Question
Wie kann ich die persönliche Beziehung zum Patenkind gestalten?

Der Briefkontakt mit dem Patenkind ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen und zu verstehen. Ihr Patenkind freut sich über Post. Selbst ein kurzer Gruß ist ein Zeichen liebevoller Wertschätzung und trägt zur Entwicklung eines Kindes bei. Wenn Sie die Patenschaft für ein Kind übernehmen, haben Sie so immer die Möglichkeit, ein aktiver Teil seines Lebens zu sein.

Question
Kann ich mein Patenkind besuchen?

Aber ja! Die Mädchen und Buben freuen sich sehr, ihre Paten kennenzulernen. Sie können sich selbst bei einem Besuch vor Ort vom Entwicklungsfortschritt des Kindes und des Projekts überzeugen. Ein solcher Besuch kann zum Brückenschlag zwischen Kulturen werden.

World Vision bietet regelmäßig Patengruppenreisen an. 

Question
Wie erfahre ich, wie sich mein Patenkind entwickelt?

Mit keiner anderen Spendenform als einer Kinderpatenschaft erleben Sie so konkret, wie und wo Ihre Hilfe wirkt. Denn Ihre Hilfe bekommt ein Gesicht. Wir informieren Sie regelmäßig über Ihr Patenkind und Sie können ihm schreiben und es sogar besuchen.

Über die Entwicklung des Kindes – etwa gesundheitliche Verfassung, familiäre Situation und Erfolge in der Schule – können Sie sich jederzeit online über das Paten-Portal informiert halten. Sie erfahren dort alle Neuigkeiten über Ihr Patenkind und können neue Fotos und Videos ansehen. Zusätzlich halten wir Sie mit jährlichen Berichten über das Kind und das Projekt auf dem Laufenden.

World Vision setzt die Patenschaftsbeiträge effizient und nachhaltig ein. Der besonders verantwortungsvolle Umgang mit Spenden wird auch durch das Spendegütesiegel bestätigt.

Question
Wie profitiert mein Patenkind von einer Patenschaft?

Patenkinder erhalten keine direkte Geldleistung. Stattdessen bündeln wir Ihren monatlichen Beitrag mit denen der anderer Patinnen und Paten. Dabei wirkt Ihr Patenbeitrag dreifach, da nicht nur Ihr Patenkind, sondern auch die Familie und die Region von unserer umfassend angelegten Projektarbeit profitiert. Gleichzeitig können wir so das Geld effektiv dort einsetzen, wo es den Menschen in den Dörfern am meisten hilft. 

Als Kinderhilfswerk liegt uns das Wohl der Kinder besonders am Herzen. Somit sind folgende Punkte bei unserer Entwicklungsarbeit fester Bestandteil:

  • Regelmäßige Überwachung der Fortschritte und des Wohlergehens der Patenkinder durch lokale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kind sein zu können und Schutz vor Missbrauch, Vernachlässigung und Ausbeutung 
  • Aktivitäten wie Kinderklubs, Lernveranstaltungen und gemeinsame Feiern
  • Alle aufmunternden Briefe, Fotos oder Pakete, die Sie an Ihr Patenkind senden können
  • Die Verbesserung der gesamten Region durch sauberes Wassersystem, verbesserte Schulen, Gesundheitszentren und landwirtschaftliche Verbände
  • Dank Bildung eine Perspektive auf ein besseres Leben

Doch als Pate können Sie durch den persönlichen Kontakt zu Ihrem Patenkind noch viel mehr bewegen

  • Der Kontakt zum Paten motiviert die Kinder nachweislich, sich in der Schule anzustrengen. Es gibt ihnen Selbstvertrauen einen Wegbegleiter zu haben, der an sie glaubt.
  • Sie können aufmunternde Briefe, Fotos und kleine Päckchen an Ihr Patenkind senden. Aufgrund der COVID-19 Situation beliefert die österreichische Post einigen Ländern nur mit Einschränkungen, wir empfehlen daher unser E-Mail Service zu verwenden.  

 

Noch Fragen offen?

Falls Sie Fragen zur CHOSEN-Patenschaft haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail an paten@worldvision.at

 

 

Mehr über Kinderpatenschaften bei World Vision:

Abenteuer Kinderpatenschaft

Eine Kinderpatenschaft ist eine besonders nachhaltige und persönliche Form der Unterstützung. Erleben Sie, wie Sie als Pate nicht nur das Leben Ihres Patenkindes, sondern einer gesamten Region verbessern und zahlreiche aufregende neue Erlebnisse ermöglichen.

Patenkinder besuchen

Der Besuch bei Ihrem Patenkind und seiner Familie ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis für Sie und für die Kinder.

Kinderschutz bei World Vision

Die Sicherheit und das Wohlergehen der Kinder in unseren Patenschafts-Projekten haben für uns oberste Priorität. Lesen Sie hier, warum Kinderschutz so wichtig ist.