Debby und ihre Freunde

Advent, Advent

3. Advent

Im Advent wollen wir uns besinnen und zur Ruhe kommen - obwohl das bei dem herrschenden Weihnachtstrubel gar nicht so einfach ist. Der Sinn von Weihnachten gerät dabei manchmal in Vergessenheit. Aber ist Weihnachten nicht auch das Fest der Nächstenliebe - eine bewusste Entscheidung, auf die Bedürfnisse anderer zu achten und zu helfen, wann immer es notwendig ist?

Viele von Ihnen tun genau das und unterstützen unsere Arbeit tatkräftig mit einer Kinderpatenschaft. Damit helfen Sie nicht nur Ihrem Patenkind, sondern auch vier weiteren Kindern einer Region. Eine Patenschaft kann eben mehr!
In diesem Advent stellen wir Ihnen unser Patenkind Debby und ihre vier Freunde vor. Und Sie erfahren mehr darüber, wie jedes dieser Kinder davon profitiert, dass ein Mensch am anderen Ende der Welt beschlossen hat zu helfen!

Freuen Sie sich auf vier Lebensgeschichten, die zeigen, wie Sie als Pate Leben verändern!

Brendah lächelt - sie profitiert auch von der Patenschaft
Der kleine Strahlemann Adam

Das sind Beatrice & Adam

Die zwei Freunde leben mit Debby in Moyo im Süden Sambias. Beatrice wohnt dort seit 11 Jahren mit ihrem Stiefvater Patrick, ihrer Mutter Lifa, zwei Schwestern und einem Bruder. Ihr Vater war einer der ersten Begünstigten des Animal-Give-Back-Programm von World Vision, bei dem jeweils das erstgeborene Junge eines Nutztiers, beispielsweise eine Ziege, an eine andere hilfsbedürftige Familie weitergegeben wird.

Auch Adams Familie nahm an diesem Programm teil und bekam Ziegen geschenkt. «Seit wir Ziegen besitzen, hat sich vieles zum Positiven gewendet», sagt Ignatius, Adams Vater.

Beatrice und ihre Ziegen

Die Familien können sich heute gut selbst ernähren und generieren sogar ihr eigenes Einkommen.

Das war aber nicht immer so:

Vor gut acht Jahren begann es bei Beatrices Stiefvater, Patrick, mit einem harmlos scheinenden Muskelkrampf. Bald darauf konnte er sich schmerzbedingt fast nicht mehr bewegen.

Ich hatte aufgegeben. Ich dachte: Das ist mein Ende; ich werde sterben
Patrick, Beatrices Vater

2014 dann die Erlösung: Von einem World Vision-Programm erhielt Beatrices Familie Ziegen. Patrick schöpfte neuen Lebensmut: Endlich hatte er wieder das Gefühl, leben zu können. Die Ziegen waren ein sofortiger Gewinn für die Familie. 2017 konnte sich die Familie dank eines World Vision Mikrokredits ihre erste Tretpumpe kaufen.

Beatrice betätigt die Tretpumpe während ihr Vater den Kohl wässert

Dank der Pumpe ist die Ernte deutlich grösser. Im selben Jahr nahm Patrick einen weiteren Kredit auf, um zusätzliches Saatgut zu kaufen. Heute geht es der Familie so gut, dass sie es sich leisten konnte, eine eigene Ziege für Beatrice zu kaufen. Ihr Name ist Kapende, oder Spot.

Adams Familie lebte in Armut, bis ihnen im Rahmen des World Vision Animal-Give-Back-Programms Ziegen geschenkt wurde. Durch Schulungen haben die Familien gelernt, wie man die Tiere züchtet und verkauft, womit das Einkommen und damit auch die eigene Gesundheit verbessert werden kann.

Eines Tages beginnt Adam zu husten. Dazu kommen starke Bauchschmerzen und Erbrechen. Ignatius zögert nicht lang und bringt Adam für eine Untersuchung in die Klinik zu Krankenschwester Christabel. Obwohl Adam nicht gesponsert ist, wird er von ihr behandelt. Die Klinik konnte dank Sponsoring-Beiträgen errichtet werden – an einem Ort, an dem zuvor keine medizinische Versorgung möglich war.

Krankenschwester Christabel untersucht Adam gründlich

Krankenschwester Christabel untersucht Adam gründlich, um ihm helfen zu können.

Adam erhält Medikamente

Die Diagnose ist ernst. Adam erhält Medikamente, die er für einen gewissen Zeitraum einnehmen muss

Adams Familie wartet im Wartezimmer

Adam ist ein Kämpfer und eine Frohnatur. Im Wartezimmer wartet bereits sein Bruder, mit dem er wieder jede Menge Spaß hat.

Machen Sie einem Kind das grösste Geschenk und verändern Sie Leben. Mehrfach! Eine Patenschaft verschafft Kindern wie Beatrice und Adam, den Familien und dem ganzen Dorf einen Weg aus der Armut und Hoffnungslosigkeit.

Debby und ihre Freunde strahlen um die Wette

Shine Bright

Lernen Sie Debby und ihre Freunde kennen!