Unser Service
für Spender


Erfahren Sie mehr über Ihre Spenden

  • Berichte über unsere Katastrophenhilfe und Projektarbeit

Gewinnen Sie Einblicke in unsere Arbeit

  • Paten- und Spenderzeitung „Hilfe direkt“ zwei Mal jährlich
  • E-Mail-Newsletter alle 6 Wochen - Anmeldung zum Newsletter auf unserer Startseite
  • Möglichkeit zum ehrenamtlichen Engagement bei World Vision
  • Die Jahresberichte von World Vision können Sie herunterladen - siehe Reiter unten.

Gut zu wissen

  • Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Spenden jederzeit gerne zur Verfügung.
  • Ihre Spende können Sie steuerlich absetzen. Sie erhalten jährlich eine Spendenbescheinigung.

Noch Fragen? Dann nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf!

Spenden an World Vision Österreich sind steuerlich absetzbar.

So setzen Sie Ihre Spenden von der Steuer ab

  • Sie unterstützen die Arbeit von World Vision Österreich mit Ihren Patenschafts-Beiträgen, anderen regelmäßigen Spenden oder einer Einzelspende.
  • Wenn Sie Ihre Arbeitnehmerveranlagung oder Einkommensteuererklärung machen, können Sie diese Spendensumme (und Spenden an andere begünstigte Spendenempfänger) steuerlich geltend machen. Insgesamt können Sie bis zu 10 Prozent Ihres steuerpflichtigen Jahreseinkommens als Spende von der Steuer absetzen.
  • Firmen können Spenden in der Höhe von maximal 10 Prozent ihres Jahresgewinnes als Betriebsausgabe absetzen.
  • Die Spendenbestätigung brauchen Sie Ihrer Arbeitnehmerveranlagung oder Einkommensteuererklärung nicht beizulegen. Bitte bewahren Sie diese jedoch für mögliche Kontrollen durch das Finanzamt auf.
  • Wie viel Geld Sie vom Finanzamt zurückbekommen, hängt von Ihrem Einkommen ab sowie von weiteren für die Steuerberechnung relevanten Faktoren. Betrug Ihr Vorjahreseinkommen zum Beispiel 25.000 Euro, erhalten Sie voraussichtlich 36,5 Prozent der Spendensumme retour. Haben Sie 360 Euro für Ihre Patenschaft gespendet, bekommen Sie rund 131 Euro zurück. Bei Einkommen von über 50.000 Euro erstattet das Finanzamt bis zu 50 Prozent der Spendensumme.     

Spenden können nur von jener Person beim Finanzamt geltend gemacht werden, von deren Konto die Spenden überwiesen oder abgebucht wurden! Anonyme Spenden können nicht steuerlich abgesetzt werden. Bitte geben Sie daher unbedingt gut lesbar Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse an. Jede Spende kann nur einmal abgesetzt werden – entweder als private Spende oder als Firmenspende.

WICHTIG: Ab Anfang 2017 gelten in Österreich neue Regelungen für die Spendenabsetzbarkeit. Informationen darüber finden Sie hier.

Die Registrierungsnummer von World Vision ist laut Spendenbegünstigungsbescheid des Finanzministeriums SO 1158. Damit finden Sie uns auf der Website des Finanzministeriums in der Liste der spendenbegünstigten Organisationen. 

Hier können Sie Ihren Steuervorteil berechnen – dann wissen Sie, wie viel Sie spenden können, ohne mehr zu bezahlen:

Zum Spendenrechner


Konto für Patenschaftsbeiträge

Bank: Erste Bank
IBAN: AT282011100000496979
BIC: GIBAATWW

Konto für freie Spenden, Bausteinprojekte und Sonderprojekte

Bank: Erste Bank
IBAN: AT922011180080081801
BIC: GIBAATWW

Konto für Katastrophenhilfe

Bank: Erste Bank
IBAN: AT222011180080081800
BIC: GIBAATWW

Konto für Starthelfer

Bank: Erste Bank
IBAN: AT292011182230965300
BIC: GIBAATWW

Maria-Elisabeth Reidlinger

Spenderbetreuung

spender@worldvision.at
01/522 14 22 - 371