WERDEN SIEKinderpate


Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie ein Kind, seine Familie und die ganze Region auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

WERDEN SIEKinderpate

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie ein Kind, seine Familie und die ganze Region auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie ein Kind, seine Familie und die ganze Region auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Ein Kind mit einem bestimmten Geburtstag:

Syrischer Bub als Flüchtling in Jordanien

Sinfonisches Benefizkonzert zugunsten syrischer Kinder

Das akademische Symphonieorchester „Sinfonia Academica“ spielt am 23. Mai 2016 im MuTh, dem Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Franz Schuberts "Unvollendete" und Antonin Dvoraks Cellokonzert. Der Erlös hilft syrischen Flüchtlingskindern im Nahen Osten.

Patenreise nach Myanmar 2016 - Gruppenfoto in Yangon

Unsere Patenreise nach Myanmar ist zu Ende

Unsere Paten-Reisegruppe ist gut aus Myanmar zurückgekehrt! Nach dem Höhepunkt der Reise - dem Besuchunseres Patenschafts-Projekts Yenanchaung haben unsere Reisenden noch viele neue Eindrücke in diesem wunderschönen Land gesammelt. Machen Sie sich ein Bild von der spannenden Zeit und lesen Sie in unserem Blog die Highlights und Reiseberichte aus Myanmar. Herzlich Willkommen zu Hause!

Mädchen aus Afrika mit Teller - im südlichen Afrika herrscht eine Rekord-Dürre, viele Kinder sind vom Hunger bedroht.

Dürre im südlichen Afrika - Kinder vom Hunger bedroht

Das südliche Afrika leidet derzeit unter extremer Dürre und massiven Ernteausfällen. Verantwortlich dafür ist das Wetterphänomen El Niño. In einer Region, wo viele Menschen von der Landwirtschaft leben, hat dies schwere Folgen. World Vision hilft, Kinder und Familien vor dem Hunger zu schützen.

24 Stunden Hunger

1 Tag Fasten = 1 Monat Essen

Du verzichtest 24 Stunden auf Essen und spürst, wie es ist, hungrig zu sein. Die Summe, die Du an diesem Tag in Essen investieren würdest, stellst Du für Nahrungsmittelhilfe in Syrien zur Verfügung. So hilfst Du uns dabei, Flüchtlingskinder im Libanon zu versorgen. Mach' mit und werde um eine Erfahrung reicher!

Die Weitwanderer Christoph Obmascher und Simon Niggli mit Schulkindern in Vietnam.

"The Walk of our Life": bei den Patenkindern in Vietnam

Die World Vision-Paten Christoph Obmascher aus Tirol und Simon Niggli aus der Schweiz sind über 7.000 Kilometer von der Schweiz nach China gewandert. Damit haben sie Spenden für World Vision-Projekte in Vietnam gesammelt. Nun haben sie dort ihre Patenkinder besucht.

Patenkind Nancy mit World Vision-Mitarbeiterin Carol in Uganda

Offene Stellen

Für den Bereich Publikationen suchen wir einen eigenständigen Mitarbeiter (m/w) befristet als Karenzvertretung für voraussichtlich fünf Monate. Es handelt sich um eine Vollzeit-Stelle mit Dienstort Wien. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Textproben und Lebenslauf bis zum 3. April 2016.

Starthelfer von World Vision

STARTHELFER: FÜR EINEN GUTEN START INS LEBEN

Für Kinder in Entwicklungsländern wird Armut schnell zu einer Frage des Überlebens. Für Schwangere, Babys und Kleinkinder hat World Vision das „Starthelfer“-Programm eingerichtet. Es sorgt dafür, dass sie gesund ernährt und medizinisch versorgt werden. Und das für nur 9 Euro im Monat.

"Vergissmeinnicht.at - Die Initiative für das gute Testament" pflanzte im April 2016 im Wiener Volksgarten Vergissmeinnichte und dankte so allen Testamentsspendern.

"Vergissmeinnicht.at" dankt allen Testamentsspendern

Im Wiener Volksgarten und im Innsbrucker Hofgarten wurden diese Woche Vergissmeinnichte gepflanzt. Als Gärtner am Werk waren die 70 Mitglieds-Organisationen von "Vergissmeinnicht.at", darunter World Vision. Sie haben so allen Testamentsspendern DANKE gesagt.

Unser neuer Geschenkeshop ist online

Ob Ziege, Moskitonetze oder ein Nothilfe-Paket: Mit Guten Geschenken aus unserem Online-Shop unterstützen Sie Kinder und Familien in Afrika und Asien nachhaltig. Auf Wunsch erhalten Sie eine Geschenk-Urkunde, die Sie einem lieben Menschen überreichen können.

Ein 15 Monate altes syrisches Mädchen an der Hand ihrer Mutter in einem Zeltlager für Flüchtlinge im Libanon.

5 Jahre Syrienkrieg: Die bittere Not der Kinder

Nach 5 Jahren Syrienkrieg ist die Not der Kinder in Syrien und seinen Nachbarländern unbeschreiblich. Im Libanon leben Tausende Kinder in Zelten. Vom Besuch einer Schule können sie nur träumen. Stattdessen müssen viele arbeiten. Oft haben sie nicht einmal genug zu essen. Bitte helfen Sie uns, diese Mädchen und Buben vor Hunger und völliger Perspektivenlosigkeit zu bewahren!

Ingrid Schwaller von der Wiener World Vision-Aktivgruppe mit ihrem Patenkind in Myanmar.

Myanmar-Abend mit Patenreise-Impressionen

Beim Myanmar-Abend am 28. April in Wien erzählt Patin Ingrid Schwaller von unserer Wiener Aktivgruppe von der Reise zu ihrem Patenkind. Erfahren Sie, wie die Österreicherin das Treffen mit Yun und den Besuch der Dörfer, Bewohner und Projekte erlebt hat.

1 Jahr nach dem Erdbeben in Nepal - Amriti konnte ihr Baby in einer Geburtsklinik sicher zur Welt bringen, die durch World Vision renoviert wurde.

Nepal: 1 Jahr nach dem Beben

Vor einem Jahr bebte in Nepal die Erde. 9.000 Tote und 800.000 zerstörte Gebäude waren die Folge. Im Jahr danach half World Vision 380.000 Beben-Opfern. Jetzt unterstützen wir die Überlebenden beim Wiederaufbau. So stellen wir sicher, dass Frauen wie Amriti ihre Kinder gesund zur Welt bringen.

Paten- und Spendermagazin "Hilfe direkt" von World Vision Österreich - Ausgabe Frühjahr 2016

"Hilfe direkt" beleuchtet Bildung und Entwicklung

Die Frühjahrs-Ausgabe unserer Paten- und Spenderzeitung "Hilfe direkt" ist erschienen - zum zweiten Mal im neuen Design! Unter dem Motto "Lernen für ein besseres Leben" beleuchten wir, welche Hürden auf dem Bildungsweg Kinder in unseren Projektländern zu überwinden haben.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie erhalten alle 6 Wochen spannende Berichte aus unserer weltweiten Arbeit, aktuelle Informationen aus unseren Projekten und Tipps zu Aktivitäten und Events.